Tui Shou - Push Hands

Tui Shou, auch "Pushing Hands" genannt, wird traditionell im Tai Chi. Es fördert die Verankerung, das Zuhören und das Selbstbewusstsein in der Beziehung zum Anderen und zum Raum.

Diese Übung hilft zu lernen, die Verbindung und Bewegung aufrechtzuerhalten und dabei entspannt und ausgeglichen zu bleiben.

Die erworbenen Prinzipien sind auf jede Situation des Alltags sowie auf verschiedene körperliche oder therapeutische Praktiken übertragbar.
Daten sehen

Hang Musik

Der Hang ist eine aussergewöhnliche Klangskulptur, die um die Jahrhundertwende in der Schweiz erfunden wurde. Es strahlt sanfte und rhythmische Klänge aus, die durch das Mischen von tiefen Bässen und subtilen, luftigen Noten belebend und beruhigend wirken.

Diese subtile Atmosphäre, die vom Instrument erzeugt wird, die Aufmerksamkeit des Musikers auf den gegenwärtigen Moment und die Energie der Teilnehmer induzieren auf natürliche Weise einen Meditationszustand.

Daten sehen

Vortrag

Severin Berz berichtet von seiner Erfahrung, welche auf zwanzigjähriger persönlicher Erforschung und therapeutischem Praktizieren beruht.

Er offenbart uns seine Synthese von verschiedenen Modellen, welche Psyche, Körper, Energie und Emotionen behandeln.

Er ermöglicht uns, feinstoffliche und unbewusste Teile unserer selbst zu erörtern, zu erspüren und lebendiger werden zu lassen.
Daten sehen
Hang Music